Schöpfer-Kreis


 ⫸ Vom Opfer-Modus in den Schöpfer-Modus

  Impulse, meditatives Erforschen des aktuellen Themas und Austausch 

 Wenn wir im Schöpfer-Modus sind, dann verhalten wir uns wie das WASSER: 
 
Wenn ein Stein im Weg ist, bleiben wir nicht vor dem Stein stehen 
und schimpfen über dieses Hindernis. 
 
Wir fliessen einfach daran vorbei und weiter geht die fröhliche Flussfahrt! 😊 

Daten:

Montag, 29. April 2024: 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Montag, 27. Mai 2024: 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr 

 

 

Meistens ein Mal alle 4 Wochen 

Inhalt des Abends:

Beim Schöpfer-Kreis wechseln sich meditative Phasen mit Austausch ab.
 
Bei jedem dieser Abende greife ich ein anderes Lebensthema auf. Einfache Übungen ermöglichen es, dass jeder von uns seine eigenen Lösungen und Antworten
finden kann.

Beim Schöpfer-Kreis ist die Struktur nicht so klar vorgegeben. Das heisst, an diesen Abenden darf man sich ein wenig überraschen lassen. 😊

 Bei den letzten Abenden haben wir z. B. folgende Themen erkundet:

Körperintelligenz - Die Einfachheit wieder entdecken:

Created with Sketch.

Körperintelligenz nach Karl Grunick:

Vor kurzem war ich bei einem absolut grandiosen Seminar mit Karl Grunick.

Einige dieser einfachen Übungen zu zweit erleben wir im Moment im Schöpfer-Kreis gemeinsam.

Dabei können wir direkt über den Körper erleben, wie es sich anfühlt, wenn wir gegen Lebensumstände kämpfen oder uns mit Anstrengung daraus lösen wollen.

Und wie viel einfacher und effizienter es ist, wenn wir uns ohne erzwungene Kraft aus unserer inneren Freiheit heraus dahin bewegen, wo wir spontan hinmöchten.

Wie sich traumatische Erstarrung auflösen kann:

Created with Sketch.

"Somatic Experience":

Das ist eine Art von Körperarbeit, die von Peter Levine entwickelt wurde.

In der Vergangenheit haben wir wohl alle Situationen erlebt, wo wir nicht flüchten oder uns wehren konnten. In jenen Momenten ist etwas in uns wie erstarrt; - körperlich und emotional. Diese eingekapselte Lebenskraft kann sich äussern in so manchen körperlichen Beschwerden oder in einer emotionalen Dysbalance.

In jenem Schöpfer-Kreis haben wir vier spielerische Übungen gemacht, mit deren Hilfe wir die erstarrte Energie in uns wieder zum Fliessen bringen konnten.

Zum Beispiel haben wir eine Übung gemacht, wo wir das "Flüchten" (klares Nein-Sagen oder Austreten aus einer Situation) innerlich nochmals erleben konnten. Wir haben sozusagen die nicht ausgeführte Bewegung von damals nachgeholt. Das kann sich sehr befreiend anfühlen; - so wie wenn ungeahnte Energie-Reserven frei gesetzt werden.

Dadurch, dass wir diese Dinge direkt im Körper fühlen können, verstehen wir es nicht nur über den Kopf, sondern erleben es direkt. Dadurch können wir es im täglichen Leben viel einfacher in die Tat umsetzen.

Die drei Angelegenheiten: 
Meine, deine und die der momentanen Wirklichkeit

Created with Sketch.

Diese Idee kommt von Byron Katie. 

Wenn uns etwas beschäftigt, kann es sehr hilfreich sein, uns zu fragen, um welche Angelegenheit wir uns gerade kümmern. 

  • Wenn wir uns nerven, weil ein Freund nicht das macht, was wir fürs Beste halten würden, befinden wir uns gerade in SEINER Angelegenheit. 


  • Und wenn wir uns gerade aufregen, weil es regnet, befinden wir uns in "Gottes Angelegenheit". (Für Byron Katie ist "Gott" ein Symbol für die momentane Wirklichkeit.) Ob es regnet oder nicht, liegt nicht in meiner Hand.


Immer wenn ich mich um die Angelegenheit von anderen kümmere,
verliere ich Energie.


Dieses Thema haben wir gemeinsam erkundet, sodass wir uns dessen bewusster werden.

MUSS ich wirklich?

Created with Sketch.

Bei diesem Schöpfer-Kreis haben wir hinterfragt, was im Leben wir wirklich MÜSSEN und bei was wir nur meinen, dass wir es müssten.

Das Ego sagt: "Ja weisst du, das muss ich halt machen, das geht nicht anders."
Opfer-Modus

Das wahre Selbst sagt: "Ich mache das, weil ich das so will."
Schöpfer-Modus 

Wenn wir immer mehr aus dem Hamsterrad des Müssens aussteigen, kann das ganze Berge von Energie freisetzen und wir leben ein viel entspannteres Leben. 

Organisatorisches zum "Schöpfer-Kreis":

Zeit:  19.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr

Ort:   Naturheilpraxis Anja Perron
Tannerstrasse 10, CH-9437 Marbach
 

Kosten:   25 Fr. pro Abend 
 

Mitbringen:  Du brauchst nichts mitzubringen.

ANMELDUNG:

Per Mail, per Telefon oder mit Hilfe des Kontaktformulars.

Mail: [email protected]

Tel: +41 (0)71 777 33 47   -   +41 (0)78 895 63 33

Anmeldung zum Schöpfer-Kreis

Zurück zur Kurs-Übersicht: