Webinare: Natürlich glücklich

Bei diesen Webinaren könnt ihr einfach still zuhören

oder

ihr könnt eure aktuellen Themen mitbringen.


Wie wir die aktuelle Weltsituation als Chance für tiefe Befreiung nutzen können

 

 

Mittwoch, 24. November 2021

 

19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

 

 

"Die Welt ist nur deshalb so mächtig, weil wir uns für lange, lange Zeit an sie gewöhnt haben."

 

"Die Welt besiegt dich, bis du dein Selbst erkennst."

 

"Je realer die Welt, desto größer ist das Elend.
Je realer das Selbst, desto größer ist die Freude."

 

"Menschen, die genug geistiges Verständnis haben, brauchen keine Gesetze und keine Parlamente."

 

"In einer nicht allzu fernen Zukunft wird der Präsident die höchste spirituelle Person sein im Land."

 

Lester Levenson

 

 

Zum Thema:

 

Dieses Webinar ist nicht gedacht als Diskussionsrunde über die aktuelle Weltsituation.

 

Wie ich an anderen Menschen und auch an mir selbst erlebe, kann uns die jetzige Situation erst recht in diese kraftvolle Freiheit führen, wenn wir liebevoll mit den Gefühlen (wie Angst, Wut, Ohnmacht usw.) umgehen, die manchmal ausgelöst werden durch die äussere Welt.

 

Auf diese Weise nehmen wir uns vermehrt als selbstbestimmende Wesen wahr. So ist unser Fokus nicht mehr so sehr darauf, was andere Menschen vorhaben mit dieser Welt, sondern darauf, was wir in diese Welt bringen möchten.

 

Indem wir mit dem Gefühl der Ohnmacht "verschmelzen" und dieses ganz zulassen, erwächst daraus von alleine ein Zugang zu der liebevollen Macht, die unserem wahren Selbst innewohnt.

 

 

Elemente des Webinars:

 

  • Grossartige horizont-erweiternde Zitate von Lester Levenson zum Thema.
  • Austausch: Was löst die aktuelle Situation in uns aus? (Man kann sich schriftlich oder mündlich mitteilen oder natürlich auch einfach nur still zuhören.)
  • Meditative Übung zur Versöhnung mit den Gefühlen: Wie verändert dies unsere Wahrnehmung der Welt und wie real ist diese Welt da draussen überhaupt?
  • "Popcorn" über die Welt: Wir sammeln Überzeugungen, was anders sein sollte in dieser Welt. (Zum Beispiel: "Die Menschen sollten nicht so geldgierig sein.") Wir gehen nach innen und finden den Frieden mit diesen Eigenschaften in uns selbst.
  • Selbstermächtigung: Kurze meditative Abschluss-Übung, um Raum zu geben für das, was wir aus unserem Innersten heraus in diese Welt bringen möchten.

 

 

Natürlich sind bei diesem Webinar Menschen mit den unterschiedlichsten Meinungen über die aktuelle Situation herzlich willkommen.
Das muss man ja heutzutage betonen... ;-)

 

Webinar-Leiterin: Anja Perron

 

Nach der Bestellung bekommt ihr eine automatisch zugeschickte Bestätigungs-Mail.

 

Darin findet ihr auch gleich den Zugangs-Link zum Webinar per ZOOM.

 

Aufzeichnung für alle, die das Webinar gebucht haben: Alle (auch jene, die nicht dabei sein konnten beim Webinar, dieses aber gebucht haben) bekommen spätestens 24 Stunden nach dem Webinar die Aufzeichnung (als Video und als Audio-Aufnahme) per Mail zugeschickt.

 

Teilnahme am Webinar: Ihr könnt mit Video-Kamera teilnehmen oder ohne, mit Bild von euch oder ohne und mit dem richtigen Namen oder mit einem Fantasienamen.

Wer gerne über die nächsten Webinar-Daten informiert sein möchte,

 

könnte folgender Telegram-Gruppe beitreten:

Weitere Infos zur Körperreise:

 

Aus den Elementen von:

  • "Open Focus"
  • Loslassen nach Lester Levenson

 

In der Zeit, als ich mich noch häufig sehr energielos, ungeliebt und wertlos fühlte, ging ich auf die Suche, was mir helfen könnte. Daraus entwickelte sich diese sehr einfache "Methode" der Körperreise, wie ich sie nenne.

 

Immer wieder tauchte ich in jedes auch noch so düster wirkende Gefühl oder in jede Körper-Empfindung ein, die ich nicht mochte. Am Anfang war das natürlich sehr unangenehm. Wenn ich aber für längere Zeit interessiert alle auftauchenden Empfindungen wahrnahm, erlebte ich, wie sich das Gefühl oder die Körper-Empfindung von alleine in ein friedliches, neutrales oder sogar wohliges Gefühl wandelte.

 

Wandel des Körpers:

 

Ganz spannend war für mich, dass sich bei mir selbst und bei vielen Klienten auch der Körper wandelte, nachdem wir ihn mit Hilfe einer solchen Körperreise bewusst bewohnten (anstatt uns gegen die Körper-Empfindungen zu wehren.) Auf diesem Weg verschwand zum Beispiel eine Warze beim Auge, starke Schulterschmerzen verschwanden über Nacht, heftiger Juckreiz bei Nesselfieber usw.

 

Weitere Infos zur Körperreise findet ihr hier:

Infos zu "Open Focus" und zum "Loslassen nach Lester Levenson":