Webinar-Reihe: Emotionen

 

Deine Emotionen als Tor zu Liebe, Leichtigkeit und Lebensfreude

 

 

Da ich in meinem eigenen Leben immer wieder Trauer und Ohnmacht erlebte, suchte ich nach Möglichkeiten zu einem glücklichen Leben. Ich spürte, dass das Leben in Wahrheit als ein Leichtes gedacht ist. Meine erlebte Realität war aber oft ganz weit davon entfernt.

Auf diesem Weg erkannte ich, wie wichtig ein guter Umgang mit unseren Emotionen ist. Und da mir mehrere Teilnehmer meines letzten Webinars ihr Interesse an diesem Thema mitgeteilt haben, möchte ich dazu eine kleine Webinar-Reihe anbieten.

Auch wenn es sicher hilfreich wäre, wenn man allen Webinaren dabei sein könnte, kann man auch bestens nur an einzelnen Webinaren teilnehmen.

 

 

TEIL 1: Donnerstag, 7. Dezember 2017   19.30 Uhr bis 20.30 Uhr      kostenlos

 

 

 

TEIL 2:

Wie wir wohltuende Emotionen in uns verstärken können

 

Dienstag, 23. Januar 2018

19.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Kosten: 7 Euro

 

 

Die Daten für TEIL 3 bis 5 folgen später.

 

 

 

 

Wenn man links unten auf "Mehr Details" klickt, kommt man direkt auf die Seite, wo das erste Webinar stattfinden wird.


Schickt mir eure Fragen zum Thema!

 

Falls ihr als Teilnehmer meiner bisherigen Webinare zum Thema "Umgang mit Emotionen" Fragen habt, könnt ihr mir diese gerne mit Hilfe meines Kontaktformulars zuschicken. Falls möglich und stimmig baue ich die Antworten auf eure Fragen gerne in die nächsten Webinare mit ein. (Natürlich werde ich keine Namen nennen von jenen, welche die Fragen gestellt haben. :-))

 

 

 

 

In diesen Webinaren achte ich darauf, Folgendes mit einzubauen:

 

  • Beispiele aus der Praxis und aus meinem eigenen Leben
  • Theoretische Erklärungen dazu
  • Kleine Übungen

 

 


Das Thema des ersten Webinars ist:

 

TEIL 1: Bedingungslose Annahme unserer Emotionen

Immer wieder passiert es uns ja, dass wir - von uns als negativ empfundene - Emotionen lieber unterdrücken; - einfach damit sie endlich einmal weg sind, so dass wir ein glückliches Leben führen können. Dies funktioniert aber jeweils nicht auf Dauer. Und wenn wir die Emotionen annehmen, dann tun wir es oft nur darum, damit sie danach aber verschwinden. Das ist aber keine bedingungslose Annahme.

In diesem Webinar gebe ich weiter, was für mich die bedingungslose Annahme unserer Emotionen wirklich heisst und wie sehr dies zu einem glücklichen Leben in Leichtigkeit und Freude beitragen kann.

 



TEIL 2: Wie wir wohltuende Emotionen in uns verstärken können

  • Kennen lernen der Methode Positiv-EFT von Silvia Hartmann
  • In Wahrheit wünschen wir uns nicht einen Partner, sondern das Gefühl, von dem wir glauben, dass er es in uns auslösen wird. Da wir ja sowieso nur das Gefühl möchten, können wir uns JETZT schon diese schönen Emotionen gönnen. Das gilt für alle Arten von Wünschen, die wir Menschen manchmal haben.
  • Wie wir herausfinden können, von welcher Emotion unser Energiekörper noch zu wenig hat.
  • Wie wir uns vollkommen erfüllt, geliebt und glücklich fühlen können, völlig unabhängig von den äusseren Umständen. Und wie sich die äusseren Umstände (als schöner Nebeneffekt) automatisch unserem Gefühlszustand anpassen.

 


TEIL 3: Die vier Grundängste des Inneren Kindes

  • Eine dieser Ängste ist z. B. die Angst nicht gut genug zu sein
  • Annahme dieser Ängste und die Transformation davon
  • Was das Ego mit dem Inneren Kind zu tun hat
  • Wie ein liebevoller Kontakt mit dem Inneren Kind unser Ego beruhigen kann

 


TEIL 4: Wie emotionale Befreiung zur Gesundheit verhelfen kann

Dieses Webinar wird ein ähnliches sein wie jenes, das ich am 17.11.2017 durchgeführt hatte. Ich werde darin einfach von anderen praktischen Beispielen erzählen. (Da vielleicht auch Menschen dabei sein werden bei dieser Webinar-Reihe, die damals am 17.11.2017 nicht dabei waren, möchte ich dieses Thema nochmals anbieten.)

  • Wie wir ganz einfach herausfinden können, welche Emotionen an den körperlichen Beschwerden beteiligt sind.
  • Wie wir diese Emotionen mit Hilfe einer Körperreise (Übung) bewusst fühlen können, so dass sie transformiert werden.
  • Warum so eine kleine Übung so einen grossen Effekt auf die körperliche Gesundheit haben kann.

 


TEIL 5: Wie wir all das auf unser gesamtes Leben anwenden können

  • Wie uns andere Menschen und ihr vielleicht für uns schwieriges Verhalten dazu verhelfen können, unsere unterdrückten Emotionen zu transformieren.
  • Wie wir das, was uns an anderen Menschen stört, für unsere eigene Befreiung nutzen können.
  • Wie uns jeder Auslöser aus unserem täglichen Leben zu mehr Glück, Liebe und Freiheit verhelfen kann.


1. Schritt:   Annahme der Emotionen, die in uns ausgelöst wurden.

2. Schritt:   Und wie möchte ich mich stattdessen fühlen? Verstärkung der wohltuenden Emotionen mit Positiv-EFT.

3. Schritt:    Immer mehr zu erkennen, dass wir in Wahrheit schon längst GANZ sind. Unser Verstand hatte das aufgrund seiner Bewertungen bis jetzt einfach noch nicht wahrnehmen können.

  • Wie das Gefühl, schon GANZ zu sein, alle hilfreichen Umstände wie von selbst in unser Leben zieht. Und wie sich dadurch ein Gefühl von grundlosem Glücklich-Sein in uns ausbreitet.


Gerne kann man auch nur einzelne Teile dieser Webinar-Reihe besuchen.

Erstes Webinar: kostenlos / weitere Webinare: 7 Euro pro Webinar

 

 

 

Weiteres dazu, wie man an so einem Webinar teilnehmen kann, findet man hier: