Webinare

Mir geht es so, dass ich die persönliche Begegnung mit Menschen in Kursen oder in der Praxis sehr schätze.

 

Da wir aber in der heutigen Zeit viele technische Möglichkeiten haben, finde ich es sinnvoll, diese auch zu nutzen. Und manchmal ist man einfach froh, wenn man abends nicht noch aus dem Haus muss, um sich selbst etwas Gutes zu tun. Daher biete ich neuerdings manche Kurse auch als Webinar an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unten stehend sieht man die Webinare, die ich in nächster Zeit anbiete:


Kurz-Meditation: Glücksgefühle, Körperwahrnehmung und Atem

Weitere Infos dazu über neben stehenden Button:

 

 

Webinar-Reihe: Deine Emotionen als Tor zu Liebe, Leichtigkeit und Lebensfreude

Weitere Infos dazu über neben stehenden Button:

 

 


So sieht es in einem Webinar aus:

 

  • Rechts oben ist der Webinar-Leiter sichtbar
  • Links sieht man das, was der Webinar-Leiter einblendet
  • Und in der rechten Spalte könnte man ganz unten Text eingeben, wenn man etwas mitteilen möchte

Das ist ein Foto eines Webinars von jemand anderem.

 

 

Teilnahme an Webinaren:

 

 Ein paar Tage VOR dem Webinar:

 

Wenn man noch nie so ein Webinar besucht hat, schaut man es sich am besten ein paar Tage davor einmal an.

 

1. Registrierung:

  • Zuerst ruft man folgende Homepage-Adresse auf:  www.sofengo.de
  • Oben rechts klickt man auf "Registrieren".
  • Bei der Registrierung kann man entweder seinen eigenen Namen eingeben oder einen Fantasienamen. Wer möchte kann auch ein Profilbild abspeichern.

 

2. System-Check:

3. Webinar buchen:

  • Wenn man im neben stehenden Kästchen auf "mehr Details" klickt, kann man sich - wenn man das möchte - im Vorhinein anmelden und das Webinar buchen. Das ist für mich natürlich eine Hilfe. Dann weiss ich, wie viele TeilnehmerInnen ungefähr kommen. Es ist aber nicht zwingend.
  • Man kann auch einfach kurz vor Webinar-Beginn auf "mehr Details" klicken und schon ist man auf der richtigen Seite. 
  • Kostenpflichtige Webinare: Bei solchen Webinaren muss man sich bei der Buchung für eine Zahlungsmethode entscheiden. Man wird gebeten, die Zahlungsdaten und die Rechnungsadresse einzugeben.

 

 

Zum Zeitpunkt des Webinars:

 

1. Webinar buchen:

  • Zuerst geht man am besten auf meine Homepage. Unter "Kurse" findet man: "Webinare". Auf der Seite des Webinars, das man besuchen möchte, sieht man fast ganz oben dieses Kästchen wie rechts abgebildet.
  • Dort klickt man auf "mehr Details" und schon ist man auf der richtigen Seite.
  • Falls man das Webinar nicht vorgängig gebucht hat, muss man jetzt auf "kostenlos buchen" klicken.
  • Kostenpflichtige Webinare: Bei solchen Webinaren muss man sich bei der Buchung für eine Zahlungsmethode entscheiden. Man wird gebeten, die Zahlungsdaten und die Rechnungsadresse einzugeben.

 

2. Webinar betreten

  • Danach klickt man auf "Betreten".
  • Falls das Webinar noch nicht begonnen hat, kommt man in einen "Vor-Raum".
  • Sobald das Webinar gestartet hat, gelangt man automatisch in den Webinar-Raum.

 

3. Chat:

  • Auf der rechten Seite des Webinar-Raums ganz unten kann man etwas hineinschreiben, falls man Fragen hat oder wenn man etwas mitteilen möchte. 

 

Musik:

Ich habe mit jemandem ausprobiert, ob Entspannungsmusik im Hintergrund schön klingt. Wie wir herausgefunden haben, klingt das nicht so grandios. :-)

Daher schlage ich Folgendes vor:

  • Falls es für Sie hilfreich ist, während der Meditation eine ruhige Musik laufen zu lassen, könnten Sie ihre eigene Musik verwenden und im Hintergrund leise abspielen lassen. Zudem kann so jeder seinen eigenen Musik-Geschmack walten lassen. :-)

 

Webinar-Teilnahme mit einem Tablet oder Smartphone:

 

 

Das ist auch möglich. Dafür kann man eine kostenlose App herunterladen. Mehr dazu auf:

 

www.sofengo.de

 

 

 

Live-Meditation:

 

Wer gerne einmal zu einem Meditationsabend in meiner Naturheilpraxis kommen möchte, findet weitere Infos dazu über neben stehenden Button:

 

Und wer gerne einmal eine Meditation von Manuel Garcia besuchen möchte (auch bei mir in der Praxis), findet Weiteres dazu auf unserer gemeinsamen Homepage:

 

 


 

Weitere Webinare:

 

In nächster Zeit werde ich weitere Kurz-Meditationen und auch Webinare zu anderen Themen anbieten. Bei Interesse schaut man am besten immer wieder einmal nach hier oder man meldet sich für meinen Newsletter an:

 

Und nun freue ich mich auf viele spannende und wohltuende Webinare!