Webinare

 

Da wir ja im Moment keine öffentlichen Veranstaltungen durchführen dürfen, gibt es manche meiner Kurse per Webinar.

 

Ich freue mich schon sehr darauf! :-)

 

Die Teilnahme an einem Webinar ist übrigens ganz einfach!

 

 

 

 

 

 

Das ist die Video-Aufzeichnung von der "Frühlings-Entspannung" vom 20. März:


Kostenlose Frühlings-Meditation für ein "lachendes" Immunsystem:

 

 

Freitag, 27. März 2020, 19.30 Uhr bis ca. 20.15 Uhr

Falls die Teilnehmer einverstanden sind, schalte ich auch diese Aufzeichnung öffentlich. (Man sieht die Teilnehmer nicht. Man sieht nur die Kommentare, falls jemand etwas schreibt.)

 

Auf der rechten Seite könnt ihr auf "mehr Details" klicken und schon seit ihr direkt auf der Webinar-Seite.


"Open Focus"

 

Samstag, 28. März, 19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr

Video-Aufzeichnung öffentlich

Falls jemand nicht teilnehmen könnte, wäre es also auch möglich, zu einem späteren Zeitpunkt. das Video anzuschauen.

 

Wenn man auf der rechten Seite auf  "mehr Details" klickt, ist man auch schon auf der Webinar-Seite.

Und wenn ihr auf den Button klickt, findet ihr weitere Infos zu diesem Webinar.


Meditation:

 

Montag, wöchentlich

19.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr


30. März, 6. April, 13. April 2020

Video-Aufzeichnung nur für Teilnehmer

 
Weitere Infos über nebenstehenden Button in der Beschreibung für meinen Live-Meditations-Kurs. In diesert Meditation können wir auch die wundervollen Wirkungen "Open Focus"-Übungen an uns selbst erleben.


Schöpfer-Kreis:

 

Mittwoch, wöchentlich

19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr

 

1. April, 8. April, 15. April 2020

Video-Aufzeichnung nur für Teilnehmer

Video öffentlich: Über nebenstehenden Button findet man ein Video, das ich für Menschen kreiert habe, welche das, was wir im Schöpfer-Kreis jeweils machen, für sich alleine anwenden möchten.

 

 

Wie wir durch liebevolles Annehmen von dem, was ist, in einen friedlich-gelassenen Zustand gelangen und wie wir dadurch das Leben ganz anders wahrnehmen, ganz egal, was gerade auf der Bühne unseres Lebens gespielt wird.


Es ist unser innerer Zustand, der unser Leben kreiert. Wenn wir immer häufiger in einem ruhigen freudvollen Zustand sind, wird unser Leben automatisch immer fröhlicher und sonniger.

Es werden vielleicht noch weitere Webinare hinzukommen wie Qigong und der EnerQi-Talk. Bei Interesse schaut ihr am besten immer einmal wieder nach unter:

 

Kurse: Webinare


So sieht es in einem Webinar aus:

 

  • Rechts oben ist der Webinar-Leiter sichtbar
  • Links sieht man das, was der Webinar-Leiter einblendet
  • Und in der rechten Spalte könnte man ganz unten Text eingeben, wenn man etwas mitteilen möchte.

 

 

 

Teilnahme an Webinaren:

 

 

 Ein paar Tage VOR dem Webinar:

 

 

Wenn man noch nie so ein Webinar besucht hat, schaut man es sich am besten ein paar Tage davor einmal an.

 

1. Registrierung:

  • Oben rechts klickt man auf "Registrieren".
  • Bei der Registrierung kann man entweder seinen eigenen Namen eingeben oder einen Fantasienamen. Wer möchte kann auch ein Profilbild abspeichern. Das muss aber keineswegs sein.

 

2. System-Check:

  • Nach der Registrierung wird man aufgefordert, einen System-Check zu machen. Dort klickt man drauf.
  • Danach klickt man auf "System überprüfen"
  • Plugin Flash Player: Dabei kommt meistens die Meldung, dass man dieses Plugin aktivieren/herunterladen muss. Das kann man also machen.
  • Dann sollte die Meldung kommen, dass der "Verbindungstest" erfolgreich war.
  • Sound-Test: Ganz unten kann man auf das Symbol klicken, um zu schauen, ob man den Ton gut hört.

3. Webinar buchen:

  • Wenn man weiter oben bei den Daten auf "mehr Details" klickt, kann man sich - wenn man das möchte - im Vorhinein anmelden und das Webinar buchen. Das ist für mich natürlich eine Hilfe. Dann weiss ich, wie viele TeilnehmerInnen ungefähr kommen. Es ist aber nicht zwingend.
  • Man kann auch einfach kurz vor Webinar-Beginn auf "mehr Details" klicken und schon ist man auf der richtigen Seite.
  • Kostenpflichtige Webinare: Bei solchen Webinaren muss man sich bei der Buchung für eine Zahlungsmethode entscheiden. Man wird gebeten, die Zahlungsdaten und die Rechnungsadresse einzugeben.

 

 

4. Webinar betreten

  • Danach klickt man auf "Betreten".
  • Falls das Webinar noch nicht begonnen hat, kommt man in einen "Vor-Raum".
  • Sobald das Webinar gestartet hat, gelangt man automatisch in den Webinar-Raum.

 

3. Chat:

  • Auf der rechten Seite des Webinar-Raums ganz unten kann man etwas hineinschreiben, falls man Fragen hat oder wenn man etwas mitteilen möchte. 

 

Musik:

 

Ich habe mit jemandem ausprobiert, ob Entspannungsmusik im Hintergrund schön klingt. Wie wir herausgefunden haben, klingt das nicht so grandios. :-)

Daher schlage ich Folgendes vor:

  • Falls es für euch hilfreich ist, während der Meditation eine ruhige Musik laufen zu lassen, könntet ihr eure eigene Musik verwenden und im Hintergrund leise abspielen lassen. Zudem kann so jeder seinen eigenen Musik-Geschmack walten lassen. :-)
  • Auch werde ich bei der Klangreise (Meditation) manchmal selbst gemachte Musik über ein Video abspielen lassen.

Die aktuellen Webinar-Daten findet ihr bald hier:


 

Webinar-Teilnahme mit einem Tablet oder Smartphone:

 

 

Das ist auch möglich. Dafür kann man eine kostenlose App herunterladen. Mehr dazu auf:

 

www.sofengo.de

 

 

 

Live-Kurse:

 

Sobald wir wieder öffentliche Veranstaltungen durchgeführt werden, findet man über nebenstehenden Button die Kurse, die in meiner Naturheilpraxis durchgeführt werden:

 

 


 

Weitere Webinare:

 

In nächster Zeit werde ich weitere Kurz-Meditationen und auch Webinare zu anderen Themen anbieten. Bei Interesse schaut man am besten immer wieder einmal nach hier oder man meldet sich für meinen Newsletter an:

 

Und nun freue ich mich auf viele spannende und wohltuende Webinare!

 

 

Bildnachweis:

- Himmel auf Erden: Ausschnitt von der Homepage: www.sofengo.de, wo ich die Webinare anbiete

- Rose, quer: Ian Lindsay (2791953, www.pixabay.com)

- Foto, wie es im Webinar aussieht: Foto eines Webinars bei Barbara Steldinger (www.barbara-steldinger.de)

- Und weitere Ausschnitte aus der Webinar-Homepage.